Treaclemoon Badeschäume

badesachets_NL

In Duftwolken versinken, der Stille lauschen und die Welt vergessen – wenn der Alltag überhandnimmt, ist ein behagliches Vollbad genau das Richtige. Und das liefert dir ab sofort auch treaclemoon! Die neuen, fluffig-brausigen Badeschäume sind wahre Meister der Entspannung und lieben nichts mehr, als dich zum Nichtstun zu verführen.

Gleich vier Düfte warten bereits ungeduldig darauf, gemeinsam mit dir in die Wanne zu steigen und dich – ganz nach Lust und Laune – aus dem Alltag zu blubbern. So hast du die Wahl zwischen den beiden bekannten Kuschellieblingen warm cinnamon nights und sweet apple pie hugs oder zwei brandneuen und ganz besonderen Ruhepausenkünstlern. Denn mit lazy chai tea und the dream catcher bringt treaclemoon die allerersten harmonisch komponierten Stimmungsdüfte in den Handel. Und beide brennen nur darauf, dein Herz und deine Nase zu erobern.

Alle treaclemoon Badeschäume stecken in handlichen Tütchen für jeweils ein Vollbad und warten im Regal für Badezusätze auf dich. Tipp von treaclemoon: Am besten prüfst du schon jetzt, ob dein Wannenstöpsel auch schließt!

(Quelle (Foto und Text): treaclemoon)

 

Die beiden neuen Sorten “lazy chai tea” und “the dream catcher” interessieren mich sehr, denn ich bin immer ganz neugierig wenn treaclemoon neue Sorten bzw. Düfte rausbringt. Die beiden Sorten “warm cinnamon nights” und “sweet apple pie hugs” reizen mich als Badeschäume jetzt nicht so besonders, denn ich benutze diese beiden Sorten bereits als Duschcreme auch für ein Vollbad. Das ist für mich vollkommen ausreichend :)

Die Treaclemoon Badeschäume gibt es seit Mitte Oktober bei Rossmann, dm und Müller. Pro Sachet kosten die Badeschäume 1,25 Euro.

Habt ihr euch schon ein oder auch mehrere Sachets gekauft? Welche Sorte ist euer Favorit?

 

sig1_m

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>