brandnooz Box Juli 2014

brandnooz_august14_23Die Juli-Ausgabe der brandnooz Box hat sich ja aufgrund von Logistikproblemen ein bisschen verspätet. Inzwischen ist sie aber wohlbehalten bei mir angekommen und ich möchte sie euch heute gerne vorstellen. Das Motto auf der beiliegenden Produktkarte spricht mir aus der Seele. „Für mehr Feiertage!“ bin ich nämlich auch 😉 vor allem im Juli, denn da steht ja nicht ein einziger Feiertag im Kalender. Sowas geht ja gar nicht. brandnooz möchte uns mit der Juli Box ein bisschen feierlich stimmen. Ob das mit dem Inhalt funktioniert? Wir werden sehen 😉

 

brandnooz_august14_11Als erstes kam mir gleich das Nooz Magazin entgegen, aber da ich die „Bella Italia“ Box auch bestellt hatte, kannte ich das Nooz Magazin schon, denn es war das gleiche. Na ja nicht weiter schlimm, denn ich habe es schon an eine Freundin weitergegeben, die auch ganz gerne in dem Magazin blättert.

 

 

brandnooz_august14_17 brandnooz_august14_18 brandnooz_august14_19Oettinger Fassbrause
0,33 l / 0,56 Euro

Eine Limonade für Erwachsene! Die Oettinger Fassbrause ist eine alkoholfreie Alternative zum Radler und sorgt mit ihrem fruchtigen Mango-Geschmack für einen spritzigen Genuss an heißen Sommertagen. Das naturtrübe Erfrischungsgetränk enthält 0,0 Prozent Alkohol und wird auf Gerstenmalzbasis hergestellt. Dadurch entwickelt es seinen weniger süßen und angenehm herb-malzigen Geschmack.

Eine Fassbrause mit Mango Geschmack – mmmhhhh super lecker. Ich bin ja in letzter Zeit ein richtiger Fan von Fassbrause geworden und es gibt ja auch ein reichhaltiges Angebot. Die Fassbrause von Oettinger kannte ich aber bisher noch nicht. Danke an brandnooz, die das ja nun geändert haben 😉

 

 

brandnooz_august14_13 brandnooz_august14_14 brandnooz_august14_15 brandnooz_august14_16

Lay’s Deep Ridged
147 g / 1,79 Euro

Jetzt kommt Abwechslung ins Chips-Sortiment: Die Deep Ridged Kartoffelchips sind doppelt so tief geriffelt wie herkömmliche Riffelchips und schmecken daher besonders knusprig und crunchy! Die gewellten Chips sind auch optisch ein Hingucker – wer könnte mit dieser Knabberei nicht auf einer Wellenlänge liegen? Erhältlich in den Geschmacksrichtungen „Sweet Chilli“, „Naturel“ und „American BBQ“.

Die Chips haben ein bisschen dickere Kartoffelscheiben als andere Chips und auch die Riffelung ist extremer als bei anderen gewellten Chips. Sie sind dadurch aber besonders knusprig und schmecken sehr gut. Ich hatte die Sorte „American BBQ“ in meiner Box und die war soweit auch okay, aber über „Sweet Chilli“ hätte ich mich noch mehr gefreut, aber das konnte das brandnooz Team ja nicht wissen 😉

 

 

brandnooz_august14_20 brandnooz_august14_21

Jules Mumm Plus
2x 0,2 l  ( 0,75 l / 4,99 Euro )

Jules Mumm Plus vereint fruchtig-spritzige Weine bester Herkunft mit natürlichen Fruchtnoten und sorgt so für ein erfrischend-prickelndes Sommerfeeling. Jules Mumm Plus Acai ist überraschend exotisch, Cranberry-Holunderblüte fruchtig-frisch. Damit ausgiebig getestet werden kann, gibt es gleich zwei fruchtig-frische Varianten zum Probieren. Auch als Holunderblüte Minze erhältlich.

Jules Mumm Plus kannte ich schon von einem Produkttest und die Sorte Cranberry-Holunderblüte schmeckt schön fruchtig und sehr angenehm. Die Sorte Acai ist intensiver im Geschmack, auch fruchtig, hat aber leider irgendwie einen sehr herben, fast schon bitteren Nachgeschmack, der mir nicht so gut gefallen hat.

 

 

brandnooz_august14_12 brandnooz_august14_25 brandnooz_august14_24

Manner Mio!
120 g / 1,69 Euro

Die zarten Manner Waffeln mit feiner Creme, Schokoladenüberzug und knusprigen Streuseln schmecken unvergleichlich lecker und sind ein Hochgenuss für anspruchsvolle Naschkatzen. Die Sorten „Haselnuss“ und „Caramel“ werden mit hochwertigen Zutaten sowie 100% UTZ zertifiziertem nachhaltigem Kakao aus der hauseigenen Röstung hergestellt. Auch in den Sorten „Cocos“ und „Choco“ erhältlich.

In meiner Box war die Sorte „Haselnuss“ und die kleinen Wäffelchen sind sowas von lecker. Die Tüte war noch nicht ganz auf und ich hatte ein Schälchen davon auf den Tisch gestellt und schwupp waren sie weg 😀  Ein absolutes Nachkauf-Produkt!

 

 

 brandnooz_august14_01 brandnooz_august14_03 brandnooz_august14_02

Shatler’s Cocktails
200 ml / 2,99 Euro

Mit Shatler’s Cocktails lassen sich die beliebten Cocktailklassiker „Havanna Special“ oder „Mojito“ ganz entspannt auf spontanen Partys, dem sommerlichen Balkon oder im Park genießen. Die Cocktails bestehen, wie die herkömmlich gemixten Cocktails aus der Lieblingsbar, nur aus hochwertigen Zutaten. Fertig gemixt und portioniert in Dosen, muss jeder Drink nur mit reichlich ( ca. 200 g ) Crushed Ice vermischt werden – fertig ist ein fruchtiges und authentisches Cocktailvergnügen.

Fertige Cocktails in Dosen habe ich bereits von einer anderen Marke probiert und die haben mir gut geschmeckt, obwohl da der Alkohol sehr intensiv war. Ich bin jetzt sehr auf die Shatler’s Cocktails gespannt, aber bisher hatte ich noch keine Gelegenheit dazu. Vielleicht wird es ja jetzt am Wochenende was und ich bin gespannt, ob der Alkohol hier auch so intensiv ist. In meiner Box war der „Havanna Special“, den ich bisher noch gar nicht kenne, aber Rum, Cassislikör und Pfirsichlikör klingen auf jeden Fall interessant. Über einen „Mojito“ hätte ich mich aber auch gefreut, denn den trinke ich sehr gerne. Ach ja, ich lasse mich einfach mal überraschen.

 

 

brandnooz_august14_07 brandnooz_august14_08 brandnooz_august14_09 brandnooz_august14_10

Tyme Out
275 ml / 2,95 Euro

Tyme Out ist ein Gegenpol zu Koffein, Energydrinks und anderen künstlichen Push-Getränken. Durch pflanzliche Inhaltsstoffe und dem peruanischen Macawurzel-Extrakt wirkt das Getränk beruhigend und fördert die geistige Leistungsfähigkeit. Mit seinem unverfälscht natürlichen Geschmack ist es ideal für jeden, der sich nach Entschleunigung sehnt.

An diesen Relaxing-Drink habe ich mich noch nicht ran getraut, aber die Flasche sieht auf jeden Fall schon mal sehr ansprechend und edel aus. Es kann mir aber nicht so viel passieren, denn ich mag Passionsfrucht und ich mag auch Mango. Passt also.

 

 

brandnooz_august14_04 brandnooz_august14_05 brandnooz_august14_06

Afroot Sutherlandia
0,33 l / 1,69 Euro

Sutherlandia ist eine Heilpflanze mitten aus der Wüste Südafrikas. Als Erfrischungsgetränk vereint Afroot die leicht bittere exotische Sutherlandia-Pflanze mit süßen Johannisbeeren zu einem ganz neuen Geschmackserlebnis und schickt sich an, den Sommer zu erobern. Der erfrischende Mix aus bitter und süß macht Afroot besonders einzigartig-köstlich.

Afroot ist total erfrischend und die Mischung aus Johannisbeeren und der Sutherlandia-Pflanze passt sehr gut zusammen. Das leicht bittere erinnert mich ein bisschen an Campari, aber irgendwie schmeckt es doch wieder ganz anders. Es fällt mir ein bisschen schwer den Geschmack zu beschreiben, aber es ist absolut lecker.

 

 

brandnooz_august14_22

Die brandnooz Box August 2014 hat einen Gesamtwert von 14 – 15 Euro, so genau kann ich es leider nicht sagen, da die 0,2 l Flaschen Jules Mumm Plus keine Preisangabe hatten. Die Zusammenstellung ist etwas getränkelastig, aber das finde ich überhaupt nicht schlimm, ganz im Gegenteil, mir gefällt die Box sehr gut. Mal von den Jules Mumm Plus abgesehen, kenne ich die enthaltenen Getränke noch nicht und das ist ja das Schöne an der brandnooz Box, man lernt neue Produkte kennen, die man sich selber vielleicht nicht gekauft hätte. Mein absolutes Lieblingsprodukt in dieser Box sind aber ganz eindeutig die Manner Waffeln. Die sind super lecker und schmecken nach mehr 😉

Für die brandnooz Box August 2014 vergebe ich 5 von 5 Sternen.

sterne5

Vielen Dank an brandnooz für die interessante Zusammenstellung der Box.

 

Wie gefällt euch der Inhalt der Box? Wie findet ihr es, dass so viele Getränke enthalten sind?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.