Douglas Adventskalender Türchen 19 bis 23

advent_douglas_19a

 

In den letzten Tagen sind mir die Weihnachtsvorbereitungen doch ein bisschen über den Kopf gewachsen und ich hatte kaum noch Zeit für etwas anderes. Deswegen sind meine Blog-Berichte auch ein wenig auf der Strecke geblieben. Leider habe ich auch meine Adventskalender-Posts etwas vernachlässigt und deswegen stelle ich euch heute auch gleich 5 Türchen meines Douglas Adventskalenders auf einmal vor. 

Anfangen möchte ich mit Türchen 19 und dahinter hat sich ein Erfrischungstuch von Toni Gard “Mint woman” versteckt. Das ist okay, aber ich hätte es nicht unbedingt ganz dringend gebraucht ;)

advent_douglas_19

 

 

In Türchen 20 gab es den Precision Mascara von Isadora. Habe ich noch nicht ausprobiert, aber Mascara kann man ja eigentlich immer gebrauchen.

advent_douglas_20

 

 

Und gleich geht es auch schon weiter mit Türchen 21 und dahinter hat sich mal wieder ein Produkt für Männer versteckt. Ich habe ja bereits erwähnt, dass das MEIN Adventskalender ist und ich auch gerne Produkte für mich haben möchte. Na ja, das Duschgel von Toni Gard “Mint Man” wird halt verschenkt. Riecht aber eigentlich ganz lecker :)

advent_douglas_21

 

Das Türchen 22 hat dann schon wieder mehr meinen Geschmack getroffen und das war ein kompletter Volltreffer, denn es gab Nagellack *freu* und zwar den Douglas Nagellack “Absolute Nails” in einem kräftigen Pink. Die Farbe hat den Namen “Lena” und gefällt mir total gut :)

advent_douglas_22 advent_douglas_22a,jpg

 

 

Und zum Abschluss dann noch Türchen 23 hinter dem sich eine Handcreme mit Aloe Vera und Feigenkaktus von “J.S. Douglas Söhne” versteckt hat. Die Handcreme hat einen angenehmen Duft, zieht schnell ein und fettet nicht nach.

advent_douglas_23

 

Wie gefallen euch die Produkte aus meinem Douglas Adventskalender? Morgen gibt es dann schon das letzte Türchen für dieses Jahr.

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>