Granini fruchtig & leicht

granini_fruchtig_leicht_10

Auf der Facebook Seite von Granini wurden 999 fruchtig & leicht Tester gesucht und ich hatte das Glück und bin eine von ihnen geworden. Granini Säfte kenne ich schon seit meiner Jugend und habe sie immer gerne getrunken. Die Auswahl war damals natürlich eine ganz andere als heute. Bei dem Test geht es um die neuen Granini Sorten fruchtig & leicht in den Geschmacksrichtungen Banane, Multivitamin und Pfirsich. Die Säfte haben 30 % weniger Kalorien als die herkömmlichen Sorten und sind mit Stevia gesüßt.

granini_fruchtig_leicht_11 granini_fruchtig_leicht_12

Für alle die Stevia noch nicht kennen gibt es hier ein paar Informationen:

Stevia ist kein künstlicher Süßstoff sondern eine natürliche Süße. Stevia ist ein Pflanzenextrakt natürlichen Ursprungs, das aus den Blättern der Stevia-Pflanze gewonnen wird. Stevia stammt aus Südamerika, wo es seit Jahrhunderten als Süßpflanze verwendet wird. Traditionell wurden die Blätter getrocknet und zur Süßung von Mate, Tee und Medikamenten verwendet oder auch einfach als süße Leckerei gekaut.

Erstmalig wurde die Pflanze 1899 von Moises Santiago de Bertoni in Paraguay als Eupatorium rebaudianum klassifiziert. 1905 wurde sie in Stevia Rebaudiana umbenannt; wie die Sonnenblume gehört sie zur Familie der Compositae (Korbblütler).

Kommerziell genutzt wurde Stevia erstmalig in Japan in den 1970er Jahren, wo es noch heute ein beliebter Zusatzstoff ist. Stevia wird vorwiegend in Paraguay, Kenia, China und den USA angebaut sowie in vielen weiteren Regionen der Welt, unter anderem in Vietnam, Brasilien, Indien, Argentinien und Kolumbien.

Bisher habe ich mit Stevia nicht so gute Erfahrungen gemacht, denn eine kalorienreduzierte Marmelade, die auch mit Stevia gesüßt war, habe ich vor einiger Zeit probiert und sie hat mir überhaupt nicht geschmeckt. Sie hatte einen sehr unangenehmen Nachgeschmack nach Stevia. Ich hoffe sehr, dass es bei diesen Granini Säften nicht so sein wird.

 

granini_fruchtig_leicht_04 granini_fruchtig_leicht_05

Granini fruchtig & leicht Banane

Bananen-Nektar
Fruchtgehalt: mind. 30%

Zutaten:

  •  Wasser
  •  Bananenpüree
  •  Zucker
  •  Säuerungsmittel: Zitronensäure
  •  Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure
  •  Süßungsmittel: Steviolglykoside

Nährwerttabelle:

Nähr- und Brennwerte pro 100 ml

Brennwert 168 kJ / 40 kcal
Fett < 0,2 g
       davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g
Kohlenhydrate 9,2 g
       davon Zucker 8,3 g
Eiweiß < 0,5 g
Salz 0,001 g

 

Mein Test:
Der Bananen-Nektar hat einen angenehmen Geschmack und ist nicht so süß wie normaler Bananensaft. Die Stevia-Süße habe ich im Nachgeschmack nur sehr wenig wahrgenommen und so war ich schon mal positiv überrascht.

 

 

granini_fruchtig_leicht_08 granini_fruchtig_leicht_06

Granini fruchtig & leicht Multivitamin

Multivitamin Nektar teilweise aus Fruchtsaftkonzentraten, Karottenkonzentrat
und 10 Vitaminen, mit Süßungsmittel.
Fruchtgehalt: mind. 50%

Zutaten:

  •  Wasser
  •  konzentrierter Mehrfruchtsaft (Orange (12%)*
  •  Apfel (10%)*
  •  Maracuja (3,5%)*
  •  Ananas (2,5%)*
  •  Zitrone
  •  Karotte (1,8%)*)
  •  Zucker
  •  Guavenmark (6%)
  •  Aprikosenmark (5,5%)
  •  Pfirsichmark (5%)
  •  Bananenmark (2%)
  •  Vitamin C
  •  Niacin
  •  Vitamin E
  •  Panthotensäure
  •  Vitamin B6
  •  Vitamin B2
  •  Vitamin B1
  •  Süßungsmittel: Steviolglykoside
  •  Folsäure
  •  Biotin
  •  Vitamin B12

*Saftanteil im Getränk

Nährwerttabelle:

Nähr- und Brennwerte pro 100 ml

Brennwert 152 kJ / 36 kcal
Fett < 0,2 g
       davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g
Kohlenhydrate 7,9 g
       davon Zucker 7,8 g
Eiweiß < 0,5 g
Salz 0,005 g
Vitamin B1 0,275 mg*
Vitamin B2 0,350 mg*
Vitamin B6 0,350 mg*
Pantothensäure 1,5 mg*
Folsäure 50 μg*
Niacin 4 mg*
Vitamin B12 0,625 μg*
Vitamin C 20 mg*
Vitamin E 3 mg*
Biotin 12,5 μg*

* deckt 25% der empfohlenen Tagesdosis (NRV)

 

Mein Test:
Der Multivitamin-Nektar schmeckt für mich hauptsächlich nach Apfel und Orange und der Geschmack wird noch etwas von einem Bananengeschmack überlagert. Im Nachgeschmack habe ich die Stevia-Süße schon sehr intensiv wahrgenommen und damit kommt der Multivitamin-Nektar für mich als Nachkauf-Produkt nicht in Frage.

 

 

granini_fruchtig_leicht_02 granini_fruchtig_leicht_03

Granini fruchtig & leicht Pfirsich

Pfirsich-Nektar
Fruchtgehalt: mind. 50%

Zutaten:

  •  Pfirsichpüree
  •  Wasser
  •  Zucker
  •  konzentrierter Zitronensaft
  •  Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure
  •  Süßungsmittel: Steviolglykoside

Nährwerttabelle:

Nähr- und Brennwerte pro 100 ml

Brennwert 151 kJ / 36 kcal
Fett < 0,2 g
       davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g
Kohlenhydrate 8,2 g
       davon Zucker 8,1 g
Eiweiß < 0,5 g
Salz 0,003 g

 

Mein Test:
Der Pfirsich-Nektar hat eine leicht sämige Konsistenz und einen angenehm-fruchtigen Geschmack. Bei diesem Nektar habe ich die Stevia-Süße überhaupt nicht wahrgenommen und das hat mir sehr gut gefallen.

granini_fruchtig_leicht_09

Mein Fazit:
Alle drei Säfte haben meinen Mittestern und mir mal mehr und mal weniger gut geschmeckt. Mein Favorit ist ganz eindeutig der Bananen-Nektar, da mir Bananensaft einfach sehr gut schmeckt und die Stevia-Süße habe ich auch nicht als störend empfunden. Auf dem zweiten Platz ist der Pfirsich-Nektar, der mich auch durch den Geschmack überzeugt hat und besonders positiv finde ich, dass man die Stevia-Süße überhaupt nicht schmeckt. Nicht so gut ist bei meinen Mittestern und mir der Multivitamin-Nektar weg gekommen. Die Stevia-Süße haben wir bei diesem Nektar als sehr störend empfunden, denn der Nachgeschmack war schon extrem.

Die Säfte sind in 1 Liter Flaschen erhältlich und kosten so um die 1,79 Euro.

Für die Granini fruchtig & leicht Säfte vergebe ich 4 von 5 Sternen

sterne4

Vielen Dank an Granini für diesen Produkttest, durch den ich die Möglichkeit bekommen habe, die fruchtig & leicht Säfte auszuprobieren.

 

2 Gedanken zu “Granini fruchtig & leicht

  1. Ich finde es wirklich super, dass jetzt auch bei Fruchtsäften ein wenig auf Kalorien geschaut wird! Sie sind zwar gesund, haben aber Power ohne Ende…
    Schade, dass Du bei einigen einen Nachgeschmack hattest, das würde mir nun auch nicht gefallen…
    Aber Pfirsich hört sich supi an!

    Liebe Grüße, Sabine

    • Die normalen Fruchtsäfte haben es ja echt in sich. Ich bin auch froh, dass jetzt von der Getränkeindustrie ein bisschen auf die Kalorien geachtet wird. Den Bananen-Nektar habe ich übrigens inzwischen schon nachgekauft :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>