Douglas Adventskalender Türchen 1

douglas_adventskalender_01e


Hallo ihr Lieben,

heute startet ja wieder die Zeit der Adventskalender und dank einiger Sponsoren habe ich dieses Jahr eine etwas größere Auswahl. Wenn alles klappt, dann werde ich euch jeden Tag den Inhalt der einzelnen Türchen zeigen, aber hin und wieder kann es auch passieren, dass ich zwei Tage zusammen fassen werde.

Anfangen möchte ich gerne mit dem Douglas Adventskalender und ich starte heute natürlich mit Türchen 1 ;) . Den Kalender von Douglas hatte ich im letzten Jahr auch schon und mir hat der Inhalt im Großen und Ganzen gut gefallen. Mal sehen wie es in diesem Jahr sein wird.

 

douglas_adventskalender_01d

Im 1. Türchen hat sich die “shea butter hand cream” von Venus versteckt. Es ist eine weiße Tube, die einen türkisfarbenen Streifen und eine gleichfarbige, leicht durchsichtige Verschlusskappe hat. Sie hat einen Inhalt von 30 ml und das ist für mich eine sehr schöne Größe um so ein Produkt ausgiebig ausprobieren zu können.

Die pflegende Handcreme von Venus mit Mandelmilch und Sheabutter soll intensiv Feuchtigkeit spenden und die Hände vor dem Austrocknen schützen. Die Handcreme ist sehr ergiebig, denn man benötigt nur eine kleine Menge zum Eincremen der Hände. Die Creme zieht sehr schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film auf der Haut. Der Duft ist sehr angenehm und frisch und die Hände fühlen sich nach dem Eincremen schön weich und zart an.

douglas_adventskalender_01c douglas_adventskalender_01b douglas_adventskalender_01a douglas_adventskalender_01f

Über diese Handcreme in Türchen 1 freue ich mich sehr und ich hoffe morgen, in Türchen 2 geht es so gut weiter.

 

Was hattet ihr denn so in eurem 1. Türchen? Welchen Adventskalender habt ihr, einen gekauften oder einen selbst gebastelten?

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>