Golden Toast American Sandwich

brandnooz_golden_toast_american_sandwich01

Ende des Jahres gab es von brandnooz einen Aufruf, dass Produkttester für Golden Toast American Sandwich gesucht werden. Da habe ich mich natürlich gleich beworben, denn Sandwiches mag ich sehr gerne, weil sie so vielseitig sind. Man kann sie süß oder herzhaft belegen, toasten oder pur geniessen und auch für den Sandwich-Maker sind sie geeignet.

Über die Zusage zum Produkttest habe ich mich natürlich sehr gefreut. Zum Testen sollte man 2 Packungen Golden Toast American Sandwich kaufen und das war dann auch schon ein kleines Problem, denn leider ist das Produkt nicht in jedem Supermarkt erhältlich. Als erstes habe ich es bei Rewe probiert, dann noch bei Real und Kaufland, aber leider hatte ich bei allen wenig Erfolg. Dann war ich durch Zufall im Penny Markt und plötzlich habe ich im Regal das Golden Toast American Sandwich entdeckt und auch gleich 2 Packungen mitgenommen. Schon beim Anfassen der Packung habe ich gemerkt wie soft und fluffig die Toastscheiben sind.

 

Was sagt der Hersteller bzw. brandnooz über das Produkt:
Das American Sandwich von Golden Toast ist besonders groß und unglaublich soft. Es ist das ideale Sandwich für alle Liebhaber des weichen Brotgenusses und eignet sich perfekt für die Zubereitung von leckeren Snacks mit allen Zutaten, die das Herz begehrt.

Die extra großen Sandwich-Scheiben können frisch aus der Packung sofort verzehrt oder knusprig-kross getoastet werden. Ob herzhaft belegt oder mit einem süßen Brotaufstrich, das American Sandwich kann so genossen werden, wie es jeder am liebsten mag.
Für die Herstellung des American Sandwiches wird Natursauerteig verwendet. Nur dadurch ist es so extra soft und unverwechselbar im Geschmack.

Wie alle anderen Golden Toast Produkte wird auch das American Sandwich in eigenen Großbäckereien der Firma gebacken und direkt ofenfrisch auf den Weg in die Lebensmittelmärkte zu den Verbrauchern gebracht.

Das American Sandwich Brot ist in der 375-g-Packung und in der 750-g-Packung erhältlich.

 

Zutaten laut Verpackung:
Weizenmehl, Wasser, Weizensauerteig (Weizenmehl, Wasser), pflanzliches Öl, Zucker, Hefe, Salz, Sojamehl, Säureregulator Natriumacetate, Aroma

 

Mein Test:
Schon beim Öffnen der Brottüte nimmt man den frischen und sehr leckeren Duft der Sandwichscheiben wahr. Sie riechen total frisch, als ob sie gerade erst aus der Backstube kommen. Die Konsistenz der American Sandwichscheiben ist softer als die anderer Toastbrote. Man kann sie ganz unterschiedlich geniessen: pur oder getoastet, überbacken oder auch im Sandwichmaker zubereitet. Den Belag kann man ganz individuell wählen, denn die American Sandwichscheiben schmecken süß genauso gut wie herzhaft, scharf oder ausgefallen belegt. Ich mag Toast sehr gerne getoastet und mit leckerer Marmelade oder Nuss-Nougatcreme bestrichen, aber wenn es wirklich um ein Sandwich geht, dann bevorzuge ich doch die herzhafte Variante.

Für unseren Test habe ich mich für ein Thunfisch-Sandwich mit Zwiebeln, Käse und Ei und für ein Putenbrust-Sandwich mit Käse und Ei entschieden. Auf beide Sandwich-Arten kamen natürlich auch noch Remoulade, Tomaten, Gurken und Salat.

 
Thunfisch-Sandwich mit Zwiebeln, Käse und Ei

Zutaten:
1 Dose Thunfisch
2 EL Sylter Salatsauce
1 Scheiben Gouda
Remoulade zum Bestreichen der Sandwichscheiben
Ei
Salatblätter
Tomate
Zwiebelringe
Gurke

brandnooz_golden_toast_american_sandwich04 brandnooz_golden_toast_american_sandwich07 brandnooz_golden_toast_american_sandwich08 brandnooz_golden_toast_american_sandwich15

 

Putenbrust-Sandwich mit Käse und Ei

Zutaten:
4 kleine Scheiben Putenbrust
1 Scheibe Gouda
Remoulade zum Bestreichen der Sandwichscheiben
Ei
Salatblätter
Tomate
Gurke

brandnooz_golden_toast_american_sandwich03 brandnooz_golden_toast_american_sandwich05 brandnooz_golden_toast_american_sandwich06 brandnooz_golden_toast_american_sandwich14
Zum Testen gab es auch noch eine süße Variante und zwar ein Bananen-Nuss-Nougatcreme-Sandwich.

Bananen-Nuss-Nougatcreme-Sandwich

Zutaten:
1 Banane
2 TL Nuss-Nougatcreme
Butter zum Bestreichen der Sandwichscheiben

brandnooz_golden_toast_american_sandwich09 brandnooz_golden_toast_american_sandwich10 brandnooz_golden_toast_american_sandwich11 brandnooz_golden_toast_american_sandwich13

 

Alle drei Sandwich-Arten wurden von uns ungetoastet gegessen und sie haben super lecker geschmeckt und waren schön fluffig in der Konsistenz. Zur Zubereitung von Sandwiches ist der Golden Toast American Sandwich absolut geeignet, denn die Sandwichscheiben sind etwas größer und man hat keine Probleme die Scheiben zu belegen und danach auch noch aufeinander zu legen. Zur Zubereitung unserer Sandwiches habe ich immer 3 Sandwichscheiben verwendet und trotz der Höhe der Sandwiches waren sie wegen der schönen soften Konsistenz der Scheiben ohne Probleme gut zu essen. Sie haben aber auch eine sehr gute „Haltbarkeit“, denn bei anderen Toastbrot-Scheiben ist es mir schon öfters passiert, dass die Scheiben durchbrechen oder leicht zerbröseln, aber das ist mir bei den American Sandwichscheiben überhaupt nicht passiert.

Geschmacklich haben mich die Sandwichscheiben auch überzeugt, denn sie schmecken sehr frisch und einfach nur lecker. Sie sind leicht würzig, aber gleichzeitig haben sie auch eine gewisse dezente Süße

Den Golden Toast American Sandwich kann ich jedem empfehlen, der gerne Sandwiches isst und die softe Konsistenz der Sandwichscheiben mag. Man hat viele Möglichkeiten ihn zuzubereiten und man kann auf schnelle und einfache Art Gäste bewirten oder auch einen leckeren Snack für einen gemeinsamen DVD-Abend mit Freunden auf den Tisch bringen.

Mir hat dieser Produkttest sehr viel Spaß gemacht und ich möchte mich bei brandnooz bedanken, dass ich dazu ausgewählt wurde.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.