Olay Regenerist Whip und Daily Facials

forme_olay_whip_001

[Werbung / Produkttest]
Die beiden Produkte von Olay habe ich von for me zum Testen erhalten. Es handelt sich um die aktive Feuchtigkeitscreme Olay Regenerist Whip und die Mizellen-Gesichts-Reinigungstücher Daily Facials. Ich möchte euch die Produkte gerne einzeln vorstellen und natürlich auch über meine Erfahrungen berichten.

 

 forme_olay_whip_002

Olay Daily Facials – Gesichts-Reinigungstücher

Was sagt der Hersteller über das Produkt?

Die exklusiven, mit Wasser aktivierbaren Reinigungstücher bestehen aus einer speziellen Textur mit weichen Reinigungsfasern, um Unreinheiten zu entfernen. Sie sorgen für eine gründliche Reinigung und ein verbessertes Hautbild, während der reichhaltige Schaum ein weiches Hautgefühl verleiht und Feuchtigkeit spendet. Die OLAY Daily Facials für normale Haut enthalten Weintraubenkern-Extrakt, das erfrischend auf die Haut wirkt. Die innovativen 5-in-1 Reinigungstücher werden bei Kontakt mit Wasser aktiviert und hinterlassen ein gepflegtes und sanftes Hautgefühl.5 Schritte in Einem: Reinigung, Make-up-Entfernung, Peeling, Gesichtswasser und Pflege.

 

Inhaltsstoffe:
Petrolatum, PEG-100, Glycerin, Cyclodextrin, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Decyl Glucoside, Lauryl Glucoside, Butylene Glycol, Parfum, Sodium Chloride, PEG-14M, Polyquaternium-10, Benzyl Alcohol, Panthenol, Salicylic Acid, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben, Linalool, Disodium EDTA, Sodium Polyacrylate, Sodium Benzoate, Hydrogenated Polydecene, Tetrasodium EDTA, Tocopheryl Acetate, Trideceth-6, BHT, Sodium Acetate, Isopropyl Alcohol, Vitis Vinifera Seed Extract, Tocopherol, Propylene Glycol, Aloe Barbadensis Leaf Extract, Chamomilla Recutita Flower Extract

Preis:
30 Tücher kosten rund 7 Euro, je nachdem wo man die Tücher kauft oder bestellt. Der günstigste Preis, den ich gesehen habe, war 6,95 Euro.

 

forme_olay_whip_005

Mein Test:
Die Gesichts-Reinigungstücher sind in einer Kartonage verpackt, die in rot und weiß gehalten ist. Leider sind die Tücher in dieser Kartonage nicht lose eingelegt, sondern zusätzlich in einer Plastikverpackung, wie man sie von den feuchten Reinigungstüchern kennt. Ich finde, das ist nicht so optimal gelöst, denn auf die Plastikverpackung könnte man gut verzichten. Die Tücher haben einen leichten Rosenduft, was man schon beim Öffnen der Verpackung gut riechen kann.
Die Tücher sind einfach in der Anwendung, aber sie könnten noch ein bisschen kleiner sein, denn für die normale Gesichtsreinigung würde mir die Hälfte des Reinigungstuches reichen. Man muss das Tuch nur mit warmen Wasser befeuchten und es ein wenig in der Hand drücken, schon bildet sich ein reichhaltiger Schaum. Damit kann man ganz leicht das Gesicht reinigen.
Ich habe die Daily Facials hauptsächlich zur Make-up Entfernung verwendet und ich konnte selbst wasserfeste Mascara und eine haltbaren Lippenstift ohne Probleme entfernen. Nach der Reinigung fühlt sich die Haut sehr weich und angenehm an, aber einen Peelingeffekt konnte ich leider nicht feststellen.

Mein Fazit:
Die Reinigungsleistung der Daily Facials ist sehr gut und man kann sogar wasserfeste Make-up Produkte problemlos und ohne großes Reiben und Schrubben entfernen. Für mich persönlich könnte die Schaumbildung etwas geringer sein, denn die Tücher schäumen sehr stark.
Für unterwegs finde ich die Daily Facials sehr praktisch, da die Tücher trocken sind und erst direkt bei der Anwendung mit Wasser aktiviert werden. Die normalen feuchten Reinigungstücher sind mir schon öfters ausgetrocknet, wenn ich sie für unterwegs dabei hatte. Das kann mit den Daily Facials nicht passieren.
Auf der Packung ist extra angegeben, dass die Reinigungstücher nicht in der Toilette heruntergespült werden dürfen, sondern dass sie in den Mülleimer gehören. Dadurch entsteht natürlich viel Müll, den man vermeiden kann, wenn man wiederverwendbare Reinigungstücher oder -pads verwendet.
Ich werde die Daily Facials im Urlaub oder wenn man so unterwegs ist verwenden, denn man muss nicht noch extra ein Reinigungsgel oder ähnliches dabei haben. Das finde ich schon sehr praktisch. Für die tägliche Anwendung werde ich aber bei meinen wiederverwendbaren Reinigungspads bleiben.

Für die Olay Daily Facials vergebe ich 4 von 5 Sternen
sterne4

 

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 

forme_olay_whip_004

Olay Regenerist Whip – aktive Feuchtigkeitscreme

Was sagt der Hersteller über das Produkt?

Regenerist Whip spendet Ihrer Haut aktiv Feuchtigkeit, ohne sie zu beschweren. Die luftig-leichte Textur verleiht sofort ein geschmeidiges, mattes und seidiges Finish, daher dient sie auch als perfekte Make-up Unterlage. Dank der einzigartigen Inhaltsstoffe, verbessert Regenerist Whip die Straffheit und Elastizität – für jugendliche Haut. Wer sagt, dass starke Hautpflege sich schwer anfühlen muss? Diese cremige Formel wird Ihr Herz zum Schmelzen bringen, da es auch mit Ihrer Haut verschmilzt und nichts außer matte Geschmeidigkeit zurücklässt.

 

Inhaltsstoffe:
Aqua, Vinyl Dimethicone/Methicone Silsesquioxane Crosspolymer, Glycerin, Niacinamide, Isohexadecane, Isopropyl Isostearate, Panthenol, Ceratonia Siliqua Fruit Extract, Ethylhexylglycerin, Palmitoyl Pentapeptide-4, Sodium Hyaluronate, Dimethicone, Caprylyl Glycol, Dimethiconol, Cetearyl Glucoside, Cetearyl Alcohol, Stearic Acid, Palmitic Acid, Stearyl Alcohol, Cetyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Arachidyl alcohol, Disodium EDTA, PEG-100 Stearate, Sodium Polyacrylate Starch, 1.2-Hexanediol, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol, Parfum, Linalool, Benzyl Salicylate, Hexyl Cinnamal, Limonene, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol

Preis:
50 ml kosten ca. 32 Euro, je nachdem wo man die Creme kauft oder bestellt. Bei dm habe ich die Creme z.B. für 32,95 Euro gesehen.

 

forme_olay_whip_003

Mein Test:
Die Olay Regenerist Whip Feuchtigkeitscreme ist in einem sehr wertigen roten Tiegel mit eine silbernen Deckel verpackt und die silber-rote Umverpackung sieht auch sehr ansprechend aus.
Beim Öffnen des Tiegels war ich schon etwas erstaunt, denn der Duft der Creme ist schon sehr intensiv. Es ist ein sehr angenehmer Duft, aber für mich hätten es auch ein paar Duftstoffe weniger sein können. Die Konsistenz der Creme ist ganz leicht und man kann sie sehr gut auftragen und verteilen. Die Creme zieht schnell ein und sie hinterlässt kein fettiges Gefühl auf der Haut. Die Haut fühlt sich nach dem Eincremen schön weich und gut durchfeuchtet an. Nachdem ich die Creme jetzt einige Tage verwendet habe, kann ich auch eine Veränderung bei den kleinen Fältchen um die Augen feststellen, denn diese sind irgendwie unauffälliger geworden.
Zusätzlich hat die Creme noch den Lichtschutzfaktor 30 und da freut sich meine Haut ganz besonders drüber, denn sie ist sehr empfindlich, wenn es um die Sonne geht.

Mein Fazit:
Die Olay Regenerist Whip Feuchtigkeitscreme ist aufgrund der leichten Konsistenz optimal für mich, denn ich mag es nicht, wenn man die Creme so extrem im Gesicht merkt. Mir gefällt sehr gut, dass die Creme so viel Feuchtigkeit spendet und leichte Fältchen verschwinden oder unauffälliger erscheinen lässt. Besonders hervorheben möchte ich noch den Lichtschutzfaktor 30, über den ich mich besonders freue.

Für die Olay Regenerist Whip Feuchtigkeitscreme vergebe ich 4 von 5 Sternen

Vielen Dank an for me und Olay dass ich bei diesem Botschafter-Projekt dabei sein konnte. Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt und dieser Testbericht spiegelt nur meine eigene Meinung und Erfahrung wider.

 

sig1_m

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>